• Herzlich Willkommen

    auf der Internetpräsenz des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht an der Universität Konstanz.

Aktuelles

Asylzuwanderung: Der Mythos vom fortwährenden Rechtsbruch

April 2018

Seit Jahren hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die deutsche Migrationspolitik ein fortwährender Rechtsbruch sei. Zuletzt erlangte diese Behauptung durch die sogenannte „Erklärung 2018“ ein neues Gewicht. Hierauf reagierte Daniel Thym mit einer Erwiderung im Berliner Tagesspiegel– und erläutert nunmehr weitere Einzelheiten zur Rechtslage im Verfassungsblog und auch AchGut.com, auf dass in der breiteren Öffentlichkeit neben den pauschalen Behauptungen möglichst auch die...

Weiterlesen