• Herzlich Willkommen

    auf der Internetpräsenz des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht an der Universität Konstanz.

Aktuelles

Werkstattgespräch zur Flüchtlingspolitik

Auf Einladung der CDU Deutschland wirkt Daniel Thym an einer Bestandsaufnahme zur deutschen und europäischen Migrationspolitik mit. Als ergänzende Materialien dienen ein Blogbeitrag zur Rechtmäßigkeit des Regierungshandelns im Winter 2015/16, die Einschätzung eines damaligen Papiers aus den Bundesministerien sowie eine sachverständige Stellungnahme zur Reform des europäischen Asylsystems für den Bundestagsinnenausschuss. Zum Zustand des öffentlichen Diskurses siehe den Beitrag zur "Migrationsste...

Weiterlesen

 

 

Fachkommission zur Integrationsfähigkeit der Bundesregierung

30. Januar 2019

Im Koalitionsvertrag verständigte sich die Große Koalition von CDU/CSU und SPD darauf, eine Fachkommission einzusetzen, die sich mit den Rahmenbedingungen der Integrationsfähigkeit befasst und einen Bericht für den Deutschen Bundestag erstellen wird. Auf seiner heutigen Sitzung fasste das Bundeskabinett einen Beschluss zur Einrichtung und Zusammensetzung der Kommission, der Daniel Thym als Experte angehören wird. Näheres finden Sie auch in der Pressemitteilung der Universität...

Migrationsbericht und Asylzahlen

23. Januar 2019

Anlässlich der Präsentation des aktuellen Migrationsberichts sowie der neuesten Asylzahlen erläutert Daniel Thym gegenüber den Tagesthemen den Stand der europäischen Reformbemühungen für eine reformierte Dublin-Verordnung und zur Kooperation mit den nordafrikanischen Staaten.

Fachkräfte­einwanderungs­gesetz

Dezember 2018

Am 19. Dezember beschließt das Bundeskabinett den Entwurf für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Es geht darum, die bestehenden Zuwanderungsoptionen sichtbar zu machen und neue Zugangswege für beruflich qualifizierte Fachkräfte und Auszubildende zu etablieren. Daniel Thym bewertete den Entwurf in Interviews gegenüber FAZ Einspruch sowie den Badischen Zeitung.

Hintergründe diskutiert der Beitrag über „Einwanderungsgesetzgebung: Chancen und Illusionen“ in der Zeitschrift für...