Funktionen

Ordinarius für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht an dem Fachbereich Rechtswissenschaften der Rechtswissenschaftlichen, Wirtschaftswissenschaftlichen und Verwaltungswissenschaftlichen Sektion der Universität Konstanz (von WS 1983/1984 bis SS 2014).

Honorarprofessor für Gewerblichen Rechtsschutz an der Juristenfakultät der Universität Leipzig (seit 1996).

Dozent an der Universität St. Gallen (Schweiz) für europäisches und internationales Markenrecht (seit 1997).

Richter im Nebenamt am Landgericht Konstanz (1988).

Richter im Nebenamt am Oberlandesgericht Stuttgart (von 1989 bis 2014).

Ständiges Mitglied der Sachverständigenkommission für Gewerblichen Rechtsschutz am Bundesministerium der Justiz (von 1997 bis 2005).

Mitglied (seit 1996) und Vorsitzender (seit 1999) des Verwaltungsrates der Stiftung Warentest, Berlin (von 1996 bis 2012).

Mitglied des Gesamtvorstandes (seit 2001) und des Ausschusses für Wettbewerbs- und Markenrecht der Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR.

Mitglied im Normenausschuss Gebrauchstauglichkeit und Dienstleistungen (NAGD-AA 4.17) Markenwert-Messung des DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (von 2005 bis 2008).

Mitglied der Arbeitsgruppe "Unlauterer Wettbewerb" des Bundesministeriums der Justiz zur Umsetzung der Richtlinie 2005/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Mai 2005 über unlautere Geschäftspraktiken im binnenmarktinternen Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen und Verbrauchern.

Mitglied der Verbraucherkommission der Landesregierung Baden-Württemberg (seit 2005).

Mitglied des Forschungsbeirats des Forschungszentrums Verbraucher, Markt und Politik (CCMP) an der Zeppelin Universität Friedrichshafen (seit 2012).

Mitglied der Kontrollkommission des Bundesverbands Direktvertrieb Deutschland (BDD)
(seit 1. August 2017).

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbands Direktvertrieb Deutschland (BDD) (seit 1. Mai 2018).

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Humboldt-Forschungsinstituts "Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie" an der Humboldt-Universität zu Berlin (seit 21. November 2018).