Monographien und Abhandlungen

Der Benutzungszwang im Markenrecht
Heidelberger Dissertation 1973, Schriften zum Wirtschaftsrecht, Band 15, Berlin, 1974, 198 Seiten

Der Schutz der Marke im Gemeinsamen Markt
in: Wolfgang Hefermehl/Hans Peter Ipsen/Walter R. Schluep/Günter Sieben, Nationaler Markenschutz und freier Warenverkehr in der Europäischen Gemeinschaft, München, 1979, S. 1-149
(gemeinsam mit Wolfgang Hefermehl)


Gesellschaftsrecht Deutschland
in: Jura Europae, Das Recht der Länder der Europäischen Gemeinschaften, Band I, Nr. 10, 2. Aufl., München, Paris, 1982, 1990, 326 Seiten
(gemeinsam mit Wolfgang Hefermehl)

Teilhabe und Verantwortung - Die personale Funktionsweise des subjektiven Privatrecht
Heidelberger Habilitationsschrift 1981, Schriften des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln, Band 49, München, 1986, 624 Seiten (Besprechung von Theo Mayer-Maly, JZ 1987, S. 343-344)


Der Kaufscheinbegriff
München, 1989, 97 Seiten

Zweckgebundene Verwendung von Unrechtserlösen und Kartellbußen zur Finanzierung der Verbraucherarbeit
Juristische Expertise "Fondsbasierte Finanzierung der Verbraucherarbeit durch Zweckbindung einer Unrechtserlösabschöpfung und eines Verbraucheranteils an Kartellbußen in einem Sondervermögen 'Verbraucherschutz'", 21. Februar 2012, Hrsg. Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, 2012, 65 Seiten

"Recht ist Recht ist Recht ist Recht"
Die Auslegung der Welt - Normativer Rechtsrealismus

Konstanzer Universitätsreden, Band 249; Konstanz, 2015, 46 Seiten
Universitätsverlag Konstanz UVK
(Besprechung von Axel Birk, ARSP 2016, S. 309)


Fezer
Repräsentatives Dateneigentum - Ein zivilgesellschaftliches Bürgerrecht 
Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. , herausgegeben von Pencho Kuzev und Tobias Wangermann, mit einem Vorwort von Pencho Kuzev, 2018, 94 Seiten
ISBN 978-3-95721-416-4

Text der Studie

PowerPoint-Präsentation der Studie