Abgeschlossene Promotionen

Hohlfeld, Ulrike
Die Einholung amtlicher Auskunft im Zivilprozeß
1994|Hartung-Gorre

Dolinski, Claus-Markus
Der Belegarzt – vertragliche und haftungsrechtliche Probleme insb. am Beispiel des Gynäkologen und Geburtshelfers als Belegarzt
1996|Hartung-Gorre

Lehmann, Markus
Genetischer Zusammenhang von verbundenem Kauf- und Darlehensgeschäft des § 9 Abs. 1 S. 1, S. 2 Verbraucherkreditgesetz
1996|Download

Bayer, Thomas
Auswirkungen eines zertifizierten Qualitäts-managements nach DIN EN ISO 900 f auf die Haftungssituation im Unternehmen
1997|Dunker & Humblot

Sutter, Carolin
Ehegüterrecht und Drittinteressen. Zur Frage der Wertigkeit von Drittinteresenten im außer-wirksamen Bereich des Ehegüterrechts und seinen Schnittpunkten zum Ehevermögensrecht
1998|Hartung-Gorre

Janasik, Gerhard
Der Ausgleichsanspruch des Werkunternehmers gegen den Besteller im Falle der Unwirksamkeit des Werkvertrages. Aufwendungs-, Verwendungs- oder Wertersatz?
1998|Hartung-Gorre

Boizel, Roger
La détermination de la loi applicable à non-contractuelle en droit francais et en droit allemand
1998|Dissertation Konstanz

Stadie, Patrick
Die Luftbeförderung im System der reiserechtlichen Vorschriften
1999|Hartung-Gorre

Fricker, Thomas
Umfang und Grenzen des amtsgerichtlichen Verfahrens nach § 495a ZPO
1999|Hartung-Gorre

Simons, Simone
Fachliche Autorität im Kunsthandel und ihre haftungsrechtliche Bedeutung
1999|Dissertation Konstanz

Kienzle, Nicole
Schadensersatzansprüche bei Aufhebung einstweiliger Verfügungen in England und Deutschland
2000|Hartung-Gorre

Rötlich, Inge
Die zivilrechtliche Haftung des Internet-Providers, insb. für die Weiterverbreitung rechtswidriger Äußerungen durch dritte Personen im Internet
2000|Peter Lang

Eisenbarth, Peter
Das Recht am eigenen Bild von relativen und absoluten Personen der Zeitgeschichte
2000|Hartung-Gorre

Grüttemeier, Hans Peter
Das Formerfordernis des § 566 BGB
2001|Hartung-Gorre

Bensching, Claudia
Nachbarrechtliche Ausgleichsansprüche – zulässige Rechtsfortbildung oder Rechtssprechung contra legem
2002|Mohr-Siebeck

Trommler, Andreas
Die Auslegung des Begriffs „wesentliche Vertragsverletzung“ in Art. 25 CISG
2002|Peter Lang

Münch, Henning
Der Schutz des Einzelnen durch Presseveröffentlichungen
2002|Nomos

Geist, Kerstin
Die Rechtslage bei Zusendung unbestellter Waren nach Umsetzung der Fernabsatzrichtlinie. Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung des deutschen, schweizerischen, österreichischen und englischen Rechts
2002|Hartung-Gorre

Hentschel, Gudrun
Die Anpassung von Preis und Vertrag im deutschen und französischen Zivilrecht
2002|Dissertation Konstanz

Lepschy, Markus
§ 1051 ZPO Das anwendbare materielle Recht in internationalen Schiedsverfahren. Die Neuregelung des Schiedsverfahrensgesetzes 1998
2003|Peter Lang

Rausch, Uta
Das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Italien. Ein Vergleich zum deutschen Recht unter bes. Berücksichtigung der EU-Richtlinie 93/13 über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen
2004|Dr. Kovac

Hartl, Michael
Persönlichkeitsrechte als verkehrsfähige Vermögensgüter
2005|Download

Ritter, Heinz-Joachim
Die Folgen der grob fahrlässigen Herbeiführung des Versicherungsfalls durch den Versicherungsnehmer in der Kasko-, Kfz-Haftpflicht- und Insassenunfallversicherung
2005|Hartung-Gorre

Suderow, Heike
Die Geschäftsführung ohne Auftrag. Ein Rechtsvergleich zwischen Deutschland, Frankreich und den Niederlanden
2005|Hartung-Gorre

Ignatova, Ruja
Art. 5 Nr. 1 EuGVO – Chancen und Perspektiven der Reform des Gerichtsstands am Erfüllungsort
2005|Peter Lang

Taubner, Herbert
Der befangene Zivilrichter
2005|Hartung-Gorre

Dawe, Christian
Der Sonderkonkurs des deutschen internationalen Insolvenzrechts. Zugleich ein Beitrag zu deutschen Sonderinsolvenzverfahren im Anwendungsbereich der Europäischen Insolvenzverordnung
2006|Mohr-Siebeck

Klumb, Jan
Kollisionsrecht der Insolvenzanfechtung: eine kritische Betrachtung der international-privatrechtlichen Lösungen des deutschen und des EG-Gesetzgebers
2006|Carl Heymanns

Holst, Karin
Anforderungen an Warnhinweise auf Produkten. Herstellerverantwortung versus Selbstverantwortung des Verbrauchers
2006|Feldhaus Hamburg

Tauchmann, Stefanie
Die Immunität internationaler Organisationen gegenüber Zwangsvollstreckung und gerichtlicher Zustellung. Eine Untersuchung am Beispiel von Forderungspfändungen gegenüber internat. Organisationen in der Drittschuldnerposition
2006|Nomos

Müller, Julia
Verbandsklagebefugnisse im italienischen Recht
2006|Peter Lang

Felder, Andreas
Die Lehre vom Forum non conveniens
2006|Hartung-Gorre

Wigginghaus, Nils
Synergieeffekte zwischen Straf- und Zivilprozess – eine Untersuchung zur prozessökonomischen Verbindung von Straf- und Zivilprozess unter bes. Berücksichtigung des Problems doppelter Beweiserhebung
2007|Hartung-Gorre

Tarman, Derya
Die Gutachterhaftung gegenüber dem Dritten in deutschen und schweizerischen Recht
2007|Download

Stehle, Stefan
Die Stellung des Vollstreckungsgläubigers bei grenzüberschreitenden Insolvenzen in der EU, dargestellt am Beispiel England - Deutschland
2007|Carl Heymanns

Drenckhahn, Cornelia
Urkundenvorlagepflichten im Zivilprozess und im arbeitsgerichtlichen Verfahren nach der ZPO-Reform unter bes. Berücksichtigung der Neufassung des § 142 ZPO
2007|Peter Lang

Rößler, Eberhard
Das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) unter bes. Berücksichtigung der rechtlichen Stellung der Beigeladenen
2008|Hartung-Gorre

Pauly, Heike
Einstweilige Maßnahmen im Lichte der Verordnung (EG) Nr. 2201/2003. Eine Darstellung der Verordnung (EG) Nr. 2201/2003 unter bes. Berücksichtigung der Bestimmungen zu einstweiligen Maßnahmen
2009|Tenea

Janköster, Jens
Fluggastrechte im internationalen Luftverkehr – insbesondere bei Verspätung von Fluggästen und Überbuchung und Annulierung von Flügen
2009|Mohr-Siebeck

Klumpp, Catharina
Die Zustellungsformen der Verordnung (EG) Nr. 805/2004 zur Einführung eines Europäischen Vollstreckungstitels – Vergleich zu den Zustellungsverordnungen Deutschlands und Frankreichs
2009|Peter Lang

Mom, Andreas
Kollektiver Rechtschutz in den Niederlanden
2009|Mohr-Siebeck

Strehl, Björn
Der Schuldnerschutz in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der Vollstreckung von Geldforderungen in bewegliche und unbewegliche Sachen
2009|Peter Lang

Biller, Patricia
Die neuen besitzlosen Mobiliarsicherheiten im französischen Recht unter dem Aspekt internationaler Harmonisierungsbemühungen
2012|Kölner Wissenschaftsverlag

Böhm, Andreas
Gewinnmitteilungen im deutschen, österreichischen und schweizerischen Recht
2012|

Baumann, Alexander
Die französische hypothèque rechargeable im Vergleich zu den deutschen Grundpfandrechten
2012|Peter Lang

Castro-Ayala, Jose
Der Vorvertrag im Europäischen Privatrecht. Möglichkeiten einer Rechtsvereinheitlichung auf der Basis eines Rechtsvergleichs der Rechtsordnungen Deutschlands, Frankreichs und Italiens.
2012|

Ritz, Nico
Kontenpfändung in der Europäischen Union – Zwischen effizienter Vollstreckung und adäquat
em Schuldnerschutz.
2013

Kern, Kerstin
Die Einordnung der ausschließlichen Patentlizenzen unter die Europ. Insolvenzverordnung (VO Nr. 1346/2000) und deren Implikationen für deutsches internationales Insolvenzrecht
2014|Peter Lang

Bäder, Paul
Die Berücksichtigung der Zuständigkeitsvorschriften der EuGVVO innerhalb des Spiegelbildprinzips des § 328 Nr. 1 ZPO sowie die Verbürgung der Gegenseitigkeit nach § 328 Nr. 5 ZPO mit Südafrika
2014|Hartung-Gorre

Klöpfer, Matthias
Missbrauch im Europäischen Zivilverfahrensrecht
2015|Mohr-Siebeck

Tögel, Stephan
Der Erklärungs-, Inhalts- und Eigenschaftsirrtum
2015|

Dürr-Auster, Heiko
Einer für alle, aber wer nur? Zur Qualifikation als Gruppen- oder Verbandskläger im kollektiven Rechtsschutz
2017

Lee, Jongduk
Das Leistungsstörungsrecht im Common European Sales Law
- Im Vergleich mit dem Leistungsstörungsrecht gemäß den Principles of Asian Contract Law
2017|Peter Lang

Eggers, Alexander
Gerichtliche Kontrolle von Vergleichen im kollektiven Rechtsschutz
2018