Kooperationen

Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis, gemeinsame Veranstaltung mit dem Arbeitgeberverband Südwestmetall, Bezirksdirektion Villingen-Schwenningen

  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Erstes und Zweites Gesetz für moderne Dienstleistungen - Überblick zur Umsetzung des sog. Hartz-Berichts"
    (Januar 2003)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 2004"
    (Januar 2004)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 2005"
    (20. Januar 2005)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Erstattungspflichten des Arbeitgebers nach § 147a SGB III"
    (9. Mai 2005, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Betriebliches Eingliederungsmanagement, insbesondere im Zusammenhang mit krankheitsbedingter Kündigung"
    (27. Oktober 2005, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zu den Themen "Kündigung wegen Minderleistung, Kündigungsschutz schwerbehinderter Menschen, insbesondere Ausnahmen von Zustimmungserfordernissen, Fragen im Zusammenhang mit Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen, Neuregelung des Zuschusses zum Mutterschaftsgeld"
    (23. März 2006, Benchmark-Factory der Aesculap AG & Co. KG, Tuttlingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz"
    (27. Juli 2006, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Aktuelle Rechtsprechung zum Anspruch auf Teilzeitarbeit"
    (16. November 2006, Chiron-Werke GmbH & Co. KG, Tuttlingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Arbeitsrechtliche Auswirkungen der Anhebung der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung"
    (28. Juni 2007, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Zulässigkeit der Befristung von Arbeitsverhältnissen nach § 14 TzBfG"
    (18. September 2007, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Aktuelle Rechtsprechung zum Betriebsübergang (§ 613a BGB)"
    (28. Februar 2008, Südwetmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Arbeitszeit"
    (19. Juni 2008, Georg Fischer Automobilguss GmbH, Singen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Widerrufsvorbehalt und freiwillige Sozialleistungen"
    (4. März 2009, Gewerbeakademie Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zu den Themen "Krankheitsbedingte Kündigung und betriebliches Eingliederungsmanagement"
    (14. Dezember 2009, Logistikzentrum der Aesculap AG & Co. KG, Tuttlingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Ausgewählte Bereiche der Kontrolle vom Arbeitgeber vorformulierter Arbeitsbedingungen"
    (8. Juli 2010, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Zum Anspruch auf Urlaub und Urlaubsabgeltung bei krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit"
    (Dezember 2010)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Zulässigkeit von Befristung von Arbeitsverträgen - zur Entwicklung der Rechtsprechung des BAG"
    (November 2011)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "AGB-Klauseln"
    (Juli 2012)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Aktuelle Fragen der Arbeitnehmerüberlassung"
    (Juli 2013)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)"
    (21. Juli 2014, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Aktuelle Fragen zur Zulässigkeit der Befristung von Arbeitsverträgen"
    (2. Juli 2015, Mahle GmbH, Rottweil)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Gesetzliche Ansprüche auf Verringerung der Arbeitszeit und vollständige Freistellung von der Arbeitsleistung - Inhalte, Ausgestaltung und Verhältnis der jeweiligen Ansprüche"
    (17. Dezember 2015, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Beschäftigung von Arbeitnehmern nach Erreichen der Regelaltersgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung"
    (8. März 2016, Heckler & Koch, Oberndorf)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Aktuelle Rechtsprechung im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen"
    (30. Juni 2016, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Datenschutz im Arbeitsverhältnis"
    (8. Dezember 2016, Sick Stegmann GmbH, Donaueschingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Arbeitsrechtliche Fragen des Schwerbehindertenrechts - insbesondere im Zusammenhang mit der Novellierung des SGB IX durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG)
    (9. März 2017, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Arbeitslosenversicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Aufhebungsvertrag/Kündigung)"
    (22. Juni 2017, Siemens Postal, Parcel and Airport Logistics GmbH, Konstanz)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "Bedeutsame Fragen im Zusammenhang mit Versetzungen - Weisungsrecht des Arbeitgebers, AGB-Kontrolle vorformulierter Versetzungsklauseln, Verhältnis zwischen Änderungskündigung und Weisungsrecht"
    (23. November 2017, Südwestmetall Villingen)
  • Arbeitsrechtliches Kolloqium zwischen Wissenschaft und Praxis zum Thema "AGB-Kontrolle von mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Zusammenhang stehende Klauseln"
    (6. März 2018, WERMA Signaltechnik GmbH & Co. KG, Rietheim-Weilheim)

Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der Juristischen Fakultät der Universität Vilnius (Litauen) im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts

  • Teaching-Professor an der Juristischen Fakultät der Universität Vilnius (Sommersemester 2005)
  • Vortrag auf der internationalen Konferenz "Arbeitsrecht und das Recht der sozialen Sicherheit im 21. Jahrhundert: Möglichkeiten und Herausforderungen"
    (11.-13. Mai 2006)