Prof. Dr. Hans Theile, LL.M.


Curriculum Vitae

1971

geboren im Kr. Kassel

1991 -
1995

Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August Universität in Göttingen

1996

Erstes juristisches Staatsexamen

1998

 

Promotion durch die Juristische Fakultät der Georg-August Universität in Göttingen („Tatkonkretisierung und Gehilfenvorsatz“) 

1998 -
2000

Referendariat beim Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg inklusive einer Auslandswahlstation in San Francisco (USA)

2000

Zweites juristisches Staatsexamen

2000

Tätigkeit als Notarassessor in Dresden

2001 -
2002

Studium „Criminal Justice“ an der University of Cape Town (RSA); Master of Laws (LL.M.)

2002 -
2007

Wissenschaftlicher Assistent an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster

WS 2007/
2008

Lehrstuhlvertretung an der Universität Konstanz

WS 2007/ 2008

Habilitation in Münster ("Wirtschaftskriminalität und Strafverfahren. Systemtheoretische Überlegungen zum Regulierungspotential des Strafrechts"), Lehrbefugnis für die Fächer Kriminologie, Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht

SS 2008

Ruf an die Universität Konstanz

Seit WS 2008/2009

Universitätsprofessor in Konstanz

Seit WS 2008/2009

Mitglied im Direktorium des Instituts für Rechtstatsachenforschung der Universität Konstanz

Seit SS 2010 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Rechtstatsachenforschung der Universität Konstan
Seit 2011

Mitglied im Beirat der Zeitschrift "Strafverteidiger"
Mitglied in der Redaktion der "Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik" (ZIS)
Herausgeber und Mitglied in der Redaktion der "Zeitschrift für das Juristische Studium" (ZJS)

WS 2014/2015 - SS2015 Studiendekan
WS 2015/2016 - SS 2017 Fachbereichssprecher