Fachbereich
Rechtswissenschaft

Login |
 
 

Was spricht für ein juristisches Studium an der Universität Konstanz?

Wenn schon studieren, dann richtig: Das Jurastudium in Konstanz ist effektiv. Ein straffer Studienplan und eine anspruchsvolle Zwischenprüfung führen zu vergleichsweise kurzen Studienzeiten und hohen Erfolgsquoten. Zur der Effektivität trägt eine gute Betreuung durch die Lehrenden bei. In Konstanz befindet sich alles „unter einem Dach“, was zu kurzen Wegen und geringem Reibungsverlust führt. Hier finden Sie auch die Universitätsbibliothek, die rund um die Uhr geöffnet ist (mehr).


Der Blick über den Tellerrand: Das Jurastudium in Konstanz bietet einen Auslandsbezug gerade auch für die Studierenden: Einführungen in verschiedene ausländische Rechtsordnungen in der jeweiligen Landessprache; zahlreiche Möglichkeiten für ein Auslandsstudienjahr, z.B. auch in Oxford sowie gemeinsame Seminare mit ausländischen Universitäten gehören zu den unverzichtbaren Elementen unserer Ausbildung (mehr).


Nichts gegen Theorie, aber … Das Jurastudium in Konstanz bietet entsprechend dem ursprünglichen Ansatz der einstufigen Juristenausbildung einen kontinuierlichen Praxisbezug. Abgeordnete Praktiker und eine große Zahl von Lehrbeauftragten aus der Praxis vermitteln den Studierenden bis zum Examen die notwendige Perspektive der Praxis (mehr).

Auf den Seiten der Universität finden Sie viele weitere Gründe, die für ein Studium in Konstanz sprechen.