Publikationen

Monographien

  • Stadler/Stürner, Flugzeugpfandbriefe und US-amerikanische Deckungswerte, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher Pfandbriefbanken, Bd. 51, Berlin 2012.
  • Stadler/Stürner, Hypothekenpfandbriefe und Deckungswerte in der Schweiz, Schriftenreihe des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken, Bd. 31, Berlin 2008.
  • Das Verbandsklagerecht in der Informations- und Dienstleistungsgesellschaft, Herausgeber: BMVEL (Bundesministerium f. Verbraucherschutz, Ernährung u. Landwirtschaft), Landwirtschaftsverlag Münster 2005, 1488 S. (zusammen mit H.W. Micklitz). Download
  • Bündelung von Interessen im Zivilprozess, Überlegungen zur Einführung von Verbands- und Gruppenklagen im deutschen Recht, Vortrag Juristische Studiengesellschaft Karlsruhe, Heft 256, 2004, 30 S.
  • Unrechtsgewinnabschöpfung - Möglichkeiten und Perspektiven eines kollektiven Schadensersatzanspruchs im UWG, (zusammen mit Hans-W. Micklitz), Schriftenreihe des Instituts für Europäisches Wirtschafts- und Verbraucherrecht e.V., Bd. 11, Baden-Baden 2003, 139 S.
  • Stadler/Stürner, Pfandbriefe und Beleihung in Spanien - Schriftenreihe des Verbandes deutscher Hypothekenbanken, Bd. 15, Verlag Fritz Knapp, Frankfurt am Main, 2002, 155 S.
  • Stadler/Stürner, Deutsche Pfandbriefe und Deckungswerte in den Niederlanden, Schriftenreihe des Verbandes deutscher Hypothekenbanken, Bd. 9, Verlag Fritz Knapp, Frankfurt am Main, 2000, 155 S.
  • Die Kommerzialisierung des Persönlichkeitsrechts - Individualrechtsschutz gegen Medienübergriffe im Privatrecht, Reihe Konstanzer Universitätsreden, 1999.
  • Gestaltungsfreiheit und Verkehrsschutz durch Abstraktion, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck) Verlag, Tübingen, 1996 (Habilitationsschrift).
  • Der Schutz des Unternehmensgeheimnisses im deutschen und US-amerikanischen Zivilprozeß und im Rechtshilfeverfahren, Schriften zum Verfahrensrecht Bd. 3, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck) Verlag Tübingen 1989 (Dissertation Konstanz 1988).

Beiträge in Gemeinschaftswerken

  • Kommentierung der §§ 128-165 ZPO; 214-229 ZPO; §§ 239-252 ZPO, §§ 330-347 ZPO; §§ 355-370 ZPO, § 328 ZPO, §§ 1072-1075 ZPO, Vorb. z. Europäischen Zivilprozessrecht, Europäische Gerichtsstands- und Vollstreckungsordnung, Europäische ZustellungsVO, in: Musielak, Kommentar zur Zivilprozeßordnung, 4. Aufl. 2004 bis 11. Aufl. 2014; Musielak/Voit (Hrsg.), Kommentar zur Zivilprozeßordnung, 12. Aufl. 2015; 13. Aufl. 2016; 14. Aufl. 2017, 15. Aufl. Verlag Vahlen 2018 .
  • Kommentierung der §§ 256-360; 759-822; in: Jauernig (Hrsg), Kommentar zum BGB, 10. Aufl. 2002; 11. Aufl. 2004; 12. Aufl. 2007; 13. Aufl. 2009;  14. Aufl. 2011; 15. Aufl. 2013; 16. Auflage  2015, 17. Aufl. C.H. Beck München 2018, .
  • Kommentierung der §§ 985-1003 BGB, in: Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch, Band 15/1 Sachenrecht 2/1, 13. Aufl. Kohlhammer, Stuttgart 2007.
  • Kommentierung der §§ 854-872 BGB, in: Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch, Band 14 Sachenrecht 1, 13. Aufl. Kohlhammer, Stuttgart 2002.
  • Kommentierung der §§ 366-372 HGB, in: Ebenroth/Boujong/Joost, Kommentar zum HGB, Verlag Vahlen, 2001.

Lehrbücher

Rüthers/Stadler, Allgemeiner Teil des BGB, Reihe "Grundrisse des Rechts", 11. Aufl./ 2001; 12. Aufl./2002; 13. Aufl./2003; 14. Aufl./2006; 15. Aufl./2007, 16. Aufl./2009; 17. Aufl./2011; 18. Aufl. 2014

Stadler, Allgemeiner Teil des BGB, Reihe "Grundrisse des Rechts", 19. Aufl. C.H. Beck, München 2017

Chinesische Übersetzung der 18. Aufl. (von YU Xinmao) erschienen Shanghai 2017

Herausgeberschaften

Bücher und Gemeinschaftswerke

  • Bruns/Kern/Münch/Piekenbrock/Stadler/Tsikrikas (Hrsg.), Festschrift für Rolf Stürner zum 70. Geburtstag, Band I + II, Mohr Siebeck 2013.
  • Christopher Hodges/Astrid Stadler (eds.), Resolving Mass Disputes - ADR and Mass Claim Settlements, Edward Elgar, Oktober 2013.
  • Münch/Bruns/Stadler (Hrsg.), Die Zukunft des Zivilprozesses, Freiburger Symposium am 27.4.2013 anlässlich des 70. Geburtstages von Rolf Stürner, Mohr Siebeck Tübingen 2014.
  •  Gao/Glöckner/Singer/Stadler, „Rechtliche Funktionsbedingungen von Märkten und Formen der Konfliktbeilegung in China und Europa“, Tagungsband, Peter Lang Verlag 2017.

Zeitschriften und Buchreihen

  • Mitherausgeberin der JZ
  • Mitherausgeberin der ZZPInt
  • Mitherausgeberin der Reihe Schriften zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Peter Lang Verlag
  • Mitherausgeberin der Reihe Schriften zu Verbraucherrecht und Verbraucherwissenschaften, Jenaer Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

Aufsätze und sonstige Beiträge

2018

  •  Third party funding of mass litigation in Germany Entreprenurial Parties – Curse or blessing?, 3rd IAPL-MPI Summer School at Max-Planck Institute for International, European and Regulatory Procedural Law at Luxembourg, July 1-4, 2018 under the topic “Privatizing Dispute Resolution and its Limits” (im Druck)
  • Stand und Perspektiven der kollektiven Rechtsdurchsetzung in Deutschland und Europa, Tagungsband der Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung, Basel 2017, Mohr Siebeck  Tübingen, S. 129-152
  •  Kollektiver Rechtsschutz quo vadis?, JZ 17/2018, S. 793-802
  •  Kollektiver Rechtschutz – Chancen und Risiken, ZHR 2018 (im Druck)
  • Collective Actions - Germany in: Christopher Hodges/Stefaan Voet, Delivering Collective Redress, Hart/CH Beck 2018, p. 76-89
  • Tagungsbericht "Der 71. Deutsche Juristentag vom 14. - 16. September 2016 in Essen, Abteilung Zivilrecht", JZ 2018, S. 241-243
  • Gerichtliche Verschwiegenheitsanordnungen zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen, in: Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. Hanns Prütting, Carl Heymanns Verlag 2018, S. 559-572
  • Abtretungsmodelle und gewerbliche Prozessfinanzierung bei Massenschäden, WuW  04/2018, S. 189-194.
  • Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet und europäisches Zuständigkeitsrecht, JZ 2/2018, S. 94-98.
  • Musterfeststellungsklagen im deutschen Verbraucherrecht, VuR (Verbraucher und Recht) 3/2018, S. 83-89.
  • "Kollektiver Rechtsschutz bei Anlegermassenschäden" in: Lehmann M./Zetzsche D., "Grenzüberschreitende Finanzdienstleistungen" , Mohr Siebeck, Tübingen, 2018, S. 519-544.

2017

  •  Anmerkung zur Entscheidung BGH 16.10.2012 - X ZR 37/12 Keine Online-Flugbuchung für Passagier "noch unbekannt", NJW Jubiläums-Heft 42/2017, S. 3092-3093.
  • Braucht das BGB ein Update - Tagungsbericht DJT 2016, NJW 39/2017/Beilage.
  • Stadler/Klöpfer, EuGH-Rechtsprechung zur EuGVVO aus den Jahren 2015 und 2016, ZEuP 2017,  890 ff.
  • Stadler/Klöpfer, Drohnen über Schloss Sassouci, Examensklausur, JA 12/2017, S. 901-912.
  • "Europäische Mindeststandards für Spruchkörper - Unionale und transnationale Synthese" in: Althammer Chr./Weller M., Europäische Mindeststandards im Zivilprozess, Mohr Verlag, Tübingen, Tagungsband 2017, 167 ff.
  • Harmonisierung des Europäischen Zivilprozessrechts - Mindeststandards oder Modellregeln?, JZ 2017, 693-701.
  • Drittwirkung "schwarzer Listen" für missbräuchliche AGB?", VuR (Verbraucher und Recht) 4/2017, S. 123-127.
  • "Gerichtliche Rechtsdurchsetzung im Wirtschaftsrecht - Schutz subjektiver Rechte und Bewährung objektiven Rechts", in: Gao/Glöckner/Singer/Stadler, „Rechtliche Funktionsbedingungen von Märkten und Formen der Konfliktbeilegung in China und Europa“, Tagungsband, Lang Verlag, Frankfurt am Main, 2017, S. 113-126.
  • "Die Behandlung reiner Vermögensschäden im Europäischen Zivilprozessrecht", in: Schütze R., Festschrift für Geimer, C.H. Beck, München, S. 715 ff.
  • "Enforcing Unfair Competition Law Cross Border: Cooperation Mechanisms and Consumer Redress – Does the System Work?" in: Joergensen H./Bernitz U., Marketing and Advertising Law in a Process of Harmonisation, Tagungsband Hart Publishing, 2017, S. 201-219.

2016

  • "Grenzüberschreitende Rechtsdurchsetzung - Verbrauchergerichtsstand und AGB-Verbandsklagen", Vortrag Wien Juni 2016, in: Leupold (Hrsg), "Forum Verbraucherrecht 2016", Verlag Manz, 2016
  • "Die AGB-Kontrolle von Rechtswahlklauseln - Der Fall "Amazon", VbR (österreichische Zeitschrift für Verbraucherrecht) 6/2016, S. 168-172
  • "Funding of mass claims in Germany - caught between a rock and a hard place?" in van Boom, W. , Litigation, costs, funding and behaviour - implications for the law, Taylor & Francis, 2016, S. 201 - 221
  • Revision und öffentliches Interesse, in: Festschrift für Professor Nikolaos K. Klamaris, Sakkoulas Publications, Athen - Thessaloniki, 2016, S. 753-768.

2015

  • Eva Lein/Duncan Fairgrieve/Marta Otero/Vincent Smith (eds.), "Collective Redress in Europe - Why and How", BIICL London, 2015- Foreword, p. ix-xix- The Comission's Recommendation on Common Principles of Collectiver Redress and Private International Law, p. 235-249 (erneuter Abdruck aus NIPR 2013, Vol. 4, S. 483)
  • Stadler/Klöpfer, Die Reform der EuGVVO, ZEuP 2015, 732-772
  • Schadensersatzklagen im Kartellrecht - Forum shopping welcome!, Mohr Siebeck Tübingen, JZ 23/2015, S. 1138-1149.
  • Reformen des kollektiven Rechtsschutzes - Schlichten ist besser als Richten!, VbR (Österr. Zeitschrift für Verbraucherrecht), Verlag Manz Wien 05/2015, S. 145-149.
  • Unberath/Stadler, "Comparative Law in German Courts", in: Andenas/Fairgrieve (eds.), Courts and Comparative Law, Chapter 31, Oxford University Press 2015, p. 581-594.
  • Die Umsetzung der Kommissionsempfehlung zum kollektiven Rechtsschutz, ZfPW 1/2015, S. 61-84.
  • Die Einheitlichkeit des Verbrauchervertragsbegriffs im Europäischen Zivil- und Zivilverfahrensrecht - zu den Grenzen rechtsaktübergreifender Auslegung, IPRax 3/2015, Besprechung von EUGH, 5.12.2013, Rs. C-508/12 (Vapenik ./. Thurner), S. 202-207.
  • Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der streitbeilegenden Person sowie Ausgestaltung des Schlichtungsverfahrens, Vortrag gehalten auf der Tagung zur Umsetzung der RiLi über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten, Humboldt-Universität Berlin, 16. Januar 2015, ZZP 2015 Bd. 128, S. 165 - 187.
  • Beseitigungsklagen durch Verbände im AGB-Recht, in: Meller-Hannich u.a. (Hrsg.), Festschrift für Eberhard Schilken: Rechtslage - Rechtserkenntnis - Rechtsdurchsetzung, C.H. Beck München 2015, S. 481-497.

2014

  • Mass Damages in Europe - Allocation of Jurisdiction - Cross-border Multidistrict Litigation, in: van Boom/Wagner, Mass Torts in Europe - Cases and Reflections, European Centre of Tort and Insurance Law, Vol. 34, Vienna 2014, p. 197-229
  • The Recast of the Brussels I Regulation, 1 Hanyang Journal of Law, 2014, S. 11-31 (Hanyang University, Seoul)
  • Die Bündelung von gleichgerichteten Ansprüchen durch Inkassozession - Geschäftsmodelle zur Prozessfinanzierung auf dem Prüfstand, Besprechungsaufsatz zu LG Düsseldorf Urteil vom 17.12.2013, JZ 12/2014, S. 613-622.
  • Die internationale Anerkennung von Urteilen und Vergleichen aus Verfahren des kollektiven Rechtsschutzes mit opt-out Mechanismen, in: Geimer/Kaissis/Thümmel (Hrsg.), Festschrift für Rolf Schütze zum 80. Geburtstag, C.H. Beck München 2014, S. 561-578
  • European Developments in Collective Redress, euvr 2014, Vol. 3 No.2, S. 80-89
  • § 27 Unterlassungsklagen in: Leible/Terhechte (Hrsg.), Enzyklopädie Europarecht, Band 3: Europäisches Rechtsschutz- und Verfahrensrecht, Nomos 2014

2013

  • Developments in Collective Redress: What's new in the 'new German KapMuG', European Business Law Review, Volume 24, 2013, S. 731 - 749.
  • Internationale Zuständigkeit niederländischer Gerichte für "mass settlements, in: Jochum/Fritzemeyer/Kau, Festschrift für Kay Hailbronner: Grenzüberschreitendes Recht - Crossing Frontiers, C.F. Müller 2013, S. 883-898.
  • Die Vorschläge der Europäischen Kommission zum kollektiven Rechtsschutz in Europa. Der Abschied von einem kohärenten europäischen Ansatz?, GPR 2013, S. 281-291.
  • Christopher Hodges/Astrid Stadler (eds.), Resolving Mass Disputes - ADR and Mass Claim Settlements, Edward Elgar, Oktober 2013.
  • The Commission's Recommendation on common principles of collective redress and private international law issues, NiPR 2013, S. 483-488.
  • Collective Redress Litigation - A New Challenge for Courts in Europe, in: Bruns/Kern/Münch/Piekenbrock/Stadler/Tsikrikas (Hrsg.), Festschrift für Rolf Stürner zum 70. Geburtstag, Band I + II, Mohr Siebeck 2013, S. 1801-1816.
  • Class Actions in den USA als Vorbild für Europa? in: Christoph Brömmelmeyer (Hrsg.) Die EU-Sammelklage - Status und Perspektiven; Schriften des Frankfurter Instituts für das Recht der Europäischen Union Band 4, Nomos, 1. Aufl., 2013, S. 91-108.
  • Kollektiver Rechtsschutz und Klagen im öffentlichen Interesse in China nach der jüngsten Reform des chinesischen Zivilprozessrechts, zusammen mit Dr. Zhang Dahai, East China University of Political Science and Law, Shanghai, 2013, RIW 7(26), S. 417-424.

2012

  • Practical Obstacles in Cross-Border Litigation and Communication between (EU) Courts, Vol. "Law and Language", Erasmus Law Review, Issue 5.3. 2012 www.erasmuslawreview.nl / ssrn.com/abstract=2212078
  • Bedeutung und Funktion eines "Allgemeinen Teils" am Beispiel des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches, (Conference paper, Chinese Academy of Social Sciences [CASS, Oct. 27-28, 2012 Beijing, translated into Chinese by Dr. Daoqian LIU] Journal of Science of Law Vol. Dec. 2012) (im Druck)
  • Anwendungsvoraussetzungen und Anwendungsbereich des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts, Archiv für die civilistische Praxis (AcP) 2012, S. 473-501.
  • Stadler A./Klöpfer M., Drittwirkung von Urteilen aufgrund von Verbands-Unterlassungsklagen nach §§ 1, 2 UKlaG, VuR (Verbraucher und Recht), 2012, 343-350.
  • Kollektiver Rechtsschutz und Revision der Brüssel I-Verordnung in: Schütze/Geimer, (Hrsg.), Festschrift Kaissis, Sellier München 2012, S. 951-964.
  • "Conflicts of Laws in Multinationals Collective Actions - A Judicial Nightmare?" in: Fairgrieve/Lein (Hrsg.) Extraterritoriality and Collective Redress, British Institute of International and Comparative Law (BIICL) London, Oxford University Press 2012, S. 191-214.
  • Das Europäische Zivilprozessrecht im Spannungsfeld zwischen Beschleunigung und Beklagtenschutz, in: Kieninger, Eva-Maria, Remien, Oliver (Hrsg.), Europäische Kollisionsrechtsvereinheitlichung, Baden-Baden 2012, S.165-184.

2011

  • Struktur, Stil und Regelungstechnik des DCFR, Festschrift für Ingeborg Schwenzer, Stämpfli Verlag AG Bern, 2011, S. 1605 - 1621.
  • Konsultation zum kollektiven Rechtsschutz, s. ec.europa.eu/competition/consultations/2011_collective_redress/universitat_konstanz_de.pdf oder Download
  • International Jurisdiction under the Regulation 1346/2000/ED on Insolvency Proceedings, in: Stürner/Kawano: "Cross Border Insolvency, Intellectual Property Litigation, Arbitration and Ordre Public", Mohr Siebeck 2011, S. 13-25.
  • Prozesskostensicherheit bei Widerklage und Vermögenslosigkeit; Anm. zu OLG München, 25.2.2010, 29 U 1513/07, IPRax 5/2011, S. 480-484.
  • Kollektiver Rechtsschutz - Vielfalt statt Einfalt!, NJW (NJW-Editorial) Heft 5/2011.
  • Novas Formas de Technologia da Informaςão no Processo Civil Alemão (Trad. Márcio Flávio Mafra Leal); Vortrag gehalten bei dem Seminário Internacional Brasil - Alemanha: Pontes de Miranda; Recife, PE; 2010 in: Série Cadernos do Cej; 26.
  • Moderne Konzeptionen und Aufgaben der Verbandsklage, in: Rengier/Yamanaka, Die gegenwärtigen Aufgaben des Rechts in sich ändernden Sozialsystemen, Symposium Osaka 2010, S. 93-105, 2011 s. nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-187531
  • Das Kapitalmarktmusterverfahren im deutschen Recht, in: Yuanshi Bu (Hrsg.), "Recht und Rechtswirklichkeit: Dialog zwischen Deutschland und China über die prozessuale Durchsetzung privater Ansprüche" (Tagung Juni 2010, Freiburg), Mohr Siebeck 2011, S. 147-161
  • Cross-border mass litigation - a particular challenge for European Law in: Steele Jenny/Willem van Boom, "Mass Justice - Challenges of Representation and Distribution", Edward Elgar Publishing, 2011, p. 73-100.
  • "Wider die Mär von der europäischen class action", Kommentar VuR 2011, S. 79-80
  • Civil Enforcement of Non-Judgment Titles - European Law, Vortrag 5th International Symposium, Institute for Business Litigation Nagoya University/Freiburg University, "Civil Enforcement", Nagoya, Japan 1.-2. März 2008, Mohr Siebeck 2011, S. 121-133.
  • Mass tort litigation, Vortrag International Symposion on Business Tort Litigation, Lyon 4.-5. Oct. 2007. Mohr Siebeck 2011, S. 163-175.

2010

  • Geheimnisschutz im Zivilprozess aus deutscher Sicht, Vortrag gehalten auf der Tagung der Zivilprozessrechtslehrer Wien 2010, ZZP 2010, Bd. 123, S. 261 - 282.
  • "Class Actions" in: German National Reports to the 18th International Congress of Comparative Law, Washington July 2010 (Basedow/Kischel/Sieber Hrsg), Tübingen 2010, S. 181-204.
  • Grenzüberschreitender kollektiver Rechtsschutz in Europa, JZ 03/2009, S. 121-133. In japanischer Übersetzung (von Miyuki Watanabe, Universität Nagoya) erschienen in "Nagoya hosei ronschu" 2010.
  • "Aggregate Litigation - Group/Class Actions in Germany" in: Gottwald (Hrsg.), Litigation in England in Germany, Bd. 19 der Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Vereinigung für Internationales Verfahrensrecht e.V. 2010, S. 79-94.
  • Von den Tücken der grenzüberschreitenden Verbands-Unterlassungsklage, Bspr. Zu BGH Urt. v. 9.7.2009, Xa ZR 19/08, VuR 2010, 83-91.
  • Die Vorschläge des Gemeinsamen Referenzrahmens für ein europäisches Sachenrecht - Grundprinzipien und Eigentumserwerb, JZ 2010, 380-392.

2009

  • "Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen" oder: Brauchen wir das Risikiobegrenzungsgesetz?, in: Festschrift für Hans-Wolfgang Strätz 2009, S. 519-536.
  • Die grenzüberschreitende Durchsetzbarkeit von Sammelklagen, in: Casper/Janssen/Pohlmann/Schulze (Hrsg.), Auf dem Weg zu einer europäischen Sammelklage, Sellier 2009, S. 149-168
  • Principles of Transnational Civil Procedure - auch ein Modellgesetz für Europa?, Festschrift Kerameus, N.K. Klamaris u.a. (Hrsg) Athen 2009, Bd. I , S. 1355-1375.
  • Enforcement of Private Law by Way of Collective Action in the European Union - an Overview of the development in the European Member States, in: Hanyang Law Review, Vol. 26 No. 1 March 2009 p. 127-145 (The Institute for Legal Studies Hanyang University Seoul 133-791, Korea)
  • Der Gewinnabschöpfungsanspruch: eine Variante des "private enforcement"? S. 17-40, in: Augenhofer, Susanne (Hrsg.): Die Europäisierung des Kartell- und Lauterkeitsrechts, Mohr-Siebeck 2009
  • A test case in Germany: 16 000 private investors vs. Deutsche Telekom, Vortrag ERA Tagung "Collective redress - Towards a system of class actions in Europe?" 30./31. Oktober 2008, Florenz, veröffentlicht in ERA Forum (online) 3. März 2009.
  • Was drei wissen, das erfahren hundert - Auskunftspflichten und Geheimnisschutz im Zivilprozess nach Umsetzung der Richtlinie zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums, Festschr. für Dieter Leipold, Verlag Mohr Siebeck 2009, S. 201-220.
  • The Development of Collective Actions in Europe, Especially in German Civil Procedure, European Business Law Review, Vol. 17 (2006), 1473-1503 (zusammen mit H.W. Micklitz), übersetzt ins Chinesische von Zeyong Wu in "Su Song Fa Xue Yan Jiu" ("Forschung des Verfahrensrechts"), S. 328-358, Jan. 2009
  • Group Actions as a Remedy to Enforce Consumer Interests, in: Cafaggi Fabrizio/Micklitz, Hans-W., New Frontiers of Consumer Protection - The Interplay Between Public and Private Enforcement, intersentia Antwerpen 2009, S. 305 - 328
  • Erfahrungen mit dem Gewinnabschöpfungsanspruch im deutschen Wettbewerbs- und Kartellrecht, Wilhelminenberg Gespräche, Wien 2008, Österreichisches Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz, Vortrag Juni 2008. Veröffentlicht in Reiffenstein/ Pirker-Hörmann, Defizite kollektiver Rechtsdurchsetzung Band 38, Verlag Österreich, 2009, S. 93 - 120.
  • Grenzüberschreitender kollektiver Rechtsschutz in Europa, JZ 03/2009, S. 121-133.
  • Die Sammelklage nach US-amerikanischem Vorbild - ein Modell für Europa? Vortrag Verbraucherpolitische Tagung des vzbv (Verbraucherzentrale Bundesverband), Berlin Juni 2008. Download

2008

  • Pacta sunt servanda - auch im Falle argentinischer Staatsanleihen, IPRax 2008, 405-411 (Anm. zu BVerfG 8.5.2007, IPRax 2008, 427).
  • Das Abstraktionsprinzip und Kreditsicherheiten im deutschen Recht, Vortrag Freiburger Forum zum chinesischen Recht, Oktober 2007, Chinesisches Zivil- und Wirtschaftsrecht aus deutscher Sicht, Hrsg. Yuanshi Bu, Mohr-Siebeck Verlag 2008, S.37-55.
  • Der Beweis ausländischen Rechts im deutschen Zivilprozess, Vortrag gehalten anlässlich der Tagung der Deutsch-spanischen Juristenvereinigung vom 21.- 24.5.2008. Download
  • Der kollektive Rechtsschutz - ein rechtspolitischer Ausblick, in: Meller-Hannich (Hrsg) Kollektiver Rechtsschutz im Zivilprozess, Hallesches Symposium zum Zivilverfahrensrecht, 6.10.2007 - Tagungsband, Nomos 2008, S. 93-125.

2007

  • Bespr. zu BVerfG, Kammerbeschluss v. 24.1.2007 - 2 BvR 113/04, JZ 21/2007, 1046-1052.
  • Die Zukunft des Eigentumsvorbehalts im deutschen Recht, Archiv für chinesisch-deutsches Privatrecht No. 3/2007, S. 151-170 (in chinesischer Übersetzung).
  • Vielfalt der Gerichte - Einheit des Prozessrechts?, Vortrag vor der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, Graz März 2005 in: Hofmann/Reinisch/Pfeiffer/Oeter/Stadler, Die Rechtskontrolle von Organen der Staatengemeinschaft - Vielfalt der Gerichte - Einheit des Prozessrechts, Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, Bd. 42, C.F. Müller 2007, S. 177-207. Übersetzt ins Chinesische, erschienen Comparative Civil Procedural Law Review 2007-2008, China Legal Publishing House, p. 168-202 (Übersetzung von Dr. Zhang Dahai, East China University of Political Science and Law, Shanghai).
  • Collective Action as an Efficient Means for the Enforcement of European Competition Law, in: Basedow (Hrsg), Private Enforcement of EC Competition Law, International Competition Law Series, Verlag Kluwer 2007, p 195-214.

2006

  • Bespr. zu BGH Urteil v. 21.12. 2006 (VII ZR 164/05) für ZZPInt. 2006, S. 227-235.
  • Ordnungsgemäße Zustellung im Wege der remise au parquet und Heilung von Zustellungsfehlern nach der Europ. ZustellungsVO, IPRax 2006, 116 -123.
  • Tu felix Austria? - Neue Entwicklungen im kollektiven Rechtsschutz im Zivilprozess in Österreich (zusammen mit Andreas Mom), RIW 2006 Heft 5, S. 199-205.
  • Gewinnabschöpfung im UWG, 3. Hannoveraner ZPO-Symposium, 8.10.2005, NJW-Sonderheft 3. Hannoveraner ZPO-Symposium, 2006, S. 19-24.
  • Das Versäumnisverfahren gem. §§ 330 ff ZPO - insbesondere das zweite Versäumnisurteil (zus. mit Frau Dr. Jarsumbek) JuS 2006, 34 ff. und 134 ff.

2005

  • Stadler/Hau, The Law of Civil Procedure , in: Introduction to German Law, Zekoll/Reimann (Hrsg.), 2nd Ed, 2005, Kluwer Law Int., Netherlands.
  • Stadler, Gruppenklagen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft und den Vereinigten Staaten von Amerika, in: Bundesministerium für Soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz, Wien (Hrsg.), Massenverfahren - Reformbedarf für die ZPO?, S. 111-309, Wien 2005 (zusammen mit H. W. Micklitz).
  • Der Europäische Vollstreckungstitel - eine kritische Würdigung der Verordnung 805/2004, ERA-Forum 4/2005, p. 468-482.
  • Die aktive Rolle des Richters, in chines. Sprache, Stürner, M. (Hrsg.), Classical Articles on German Civil Procedure, China University of Politicial Science and Law Press, Beijing, 2005, p. 412-441 (zusammen mit Rolf Stürner).
  • From the Brussels Convention to Regulation 44/2001: Cornerstones of a European Law of Civil Procedure, Common Market Law Review, CMLRev Vol. 42 (2005), p. 1637-1661.
  • Das neue Gesetz über Musterfeststellungsverfahren im deutschen Kapitalanlegerschutz, Festschr. Rechberger, Wien 2005, Bittner, Klicka, Kodek, Oberhammer, (Hrsg.), Wien 2005, S. 663-678.
  • Formen zulässiger Massenklagen in Verbrauchersachen, Vortrag gehalten bei der 15. Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten e.V., Bad Bramstedt April 2005, Versicherungswissenschaftliche Studien, Bd. 32, S. 59-73.
  • Sprachprobleme im Europäischen Zivilprozessrecht, Vortrag Den Haag, Konferenz 8./9. Nov. 2004 "Practical Obstacles in Cross Border Litigation" in: van der Grinten/Meijknecht/van der Velden (ed), Practical Obstacles in Cross Border Litigation, Speeches and Presidency Conclusions of the International Conference organised by the Dutch Presidency on 8 and 9 Nov. 2004 in The Hague, Kluwer 2005, p. 11-21.
  • Gruppen- und Verbandsklagen auf dem Vormarsch, Festschr. Schlosser, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2005, S. 939-956.

2004

  • Individueller und kollektiver Rechtsschutz im Verbraucherrecht - Wege zu einem ausgewogenen Verhältnis. in: Micklitz, (Hrsg), Verbraucherrecht in Deutschland - Stand und Perspektiven, Tagungsband der 1. Bamberger Verbrauchertage 2004, S. 319 - 343.
  • Kritische Anmerkungen zum Europäischen Vollstreckungstitel, RIW 2004, 801 ff.
  • Vertraglicher und deliktischer Gerichtsstand im europäischen Zivilprozeßrecht, Festschrift Musielak, 2004, 569-594.
  • Das Europäische Zivilprozessrecht - Wie viel Beschleunigung verträgt Europa?, IPRax 2004, 2 ff.

2003

  • Inquisitionsmaxime und Sachverhaltsaufklärung: erweiterte Urkundenvorlagepflichten von Parteien und Dritten nach der Zivilprozessrechtsreform, Festschrift für Kostas Beys, Bd. 2, S. 1625-1647, Athen 2003.
  • The Multiple Roles of Judges and Attorneys in Modern Civil Litigation, Hastings International and Comparative Law Review 2003, 55-76.
  • Der Reformvorschlag der UWG-Novelle für eine Verbandsklage auf Gewinnabschöpfung, (zusammen mit Hans-W. Micklitz), wrp 2003, 559 ff.
  • Neuere Entwicklungen im deutschen Zivilprozeßrecht, in chines. Sprache in China Procedural Law Journal 2003, 217-236.

2002

  • Urteilsanmerkung zu OLG Köln, Beschl. vom 03.06.2002 - 11 W 16/02, IPRax 2003, 430 ff.
  • Urteilsanmerkung zu EuGH 1.10.2002 - RS C-167/00, Verein für Konsumenteninformation/Henkel, ZZPInt 2002, 277 ff.
  • Der Zivilprozeß und neue Formen der Informationstechnik", ZZP 115 (2002) 413-444 (Vortrag gehalten auf der Tagung der Vereinigung der Zivilprozeßrechtslehrer in Zürich, März 2002); in griechischer Übersetzung erschienen in DIKE International 2003, 29-58.
  • Förmlichkeit vor prozessualer Billigkeit bei Mängel der internationalen Zustellung?" Anm. zu OLG Jena IPRax 2002, 298, in IPRax 2002, 282-285.
  • Die Pfändung schuldnerfremder Sachen, JURA 2002, 438-445 (zusammen mit Richterin Dr. Claudia Bensching).
  • Grenzüberschreitende Beweisaufnahmen in der Europäischen Union - die Zukunft der Rechtshilfe in Beweissachen, Festschrift Geimer, C.H. Beck, München 2002, 1281-1306.
  • Die Reform des deutschen Zustellungsrechts und ihre Auswirkungen auf die internationale Zustellung, IPRax 2002, 471-478.
  • Musterverbandsklagen nach künftigem deutschen Recht, Festschrift Schumann, Mohr Verlag, Tübingen 2002, 465-490.

2001

  • Die Veräußerung streitbefangener Sachen, JURA 2001, 433-441 (zusammen mit Dr. Claudia Bensching).
  • Neues europäisches Zustellungsrecht IPRax 2001, 514-521.
  • Bündelung von Verbraucherinteressen im Zivilprozeß, in: Brönneke, Tobias; Kollektiver Rechtsschutz im Zivilprozeßrecht, Nomos-Verlag 2001, S. 1-51.

2000

  • Der Streit um das Zessionsstatut - eine endlose Geschichte?, IPRax 2000, 104-110.
  • Die Revision des Brüsseler und des Lugano-Übereinkommens über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen - Vollstreckbarerklärung und internationale Vollstreckung, in: Gottwald, Revision des EuGVÜ und Neues Schiedsverfahrensrecht, Gieseking 2000, S. 37-74 (Vortrag Tagung der Wissenschaftlichen Vereinigung für Internationales Verfahrensrecht, Berlin 1999).
  • Kein Anscheinsbeweis für Verschulden bei Hörsturz während Rockkonzert, Anmerkung zu OLG Karlsruhe, JZ 2000, 789ff. (zusammen mit Dr. Claudia Bensching).
  • Die Europäisierung des Zivilprozesses, in: 50 Jahre Bundesgerichtshof, Festgabe der Wissenschaft, C.H.Beck 2000, S. 645-675

1999

  • Sale of Land - Contract of Sale and Transfer of Title, in: Bernd von Hoffmann / Myong-Chan Hwang (Hrsg.), Developments in Land Law: Reports and discussions of a German-Korean Symposium held in Berlin and Trier on July 21 - 24, 1997; Frankfurt/Main u.a. 1999, S. 179-191.
  • Erlaß und Freizügigkeit einstweiliger Maßnahmen im Anwendungsbereich des EuGVÜ, JZ 1999, 1089-1099.

1998

  • Empfehlen sich gesetzgeberische Maßnahmen zur rechtlichen Bewältigung der Haftung bei Massenschäden? in: Verhandlungen des 62. Deutschen Juristentags, Bremen 1998, Band II/1, S. I 35 ff., C.H. Beck, München 1998.
  • Außergerichtliche obligatorische Streitschlichtung - Chance oder Illusion, NJW 1998, 2479-2487
  • Anerkennung ausländischer (Zwangs-)Vergleiche (Bespr. zu BGH, Urt. v. 14.11.1996 - I ZR 339/95), IPRax 1998, 91-93
  • Die Vormerkungsfähigkeit bedingter und künftiger Rückübertragungsansprüche, Jura 1998, 189-197

1997

  • Obligatorisch Streitschlichtung und Entlastung der Zivilgerichtsbarkeit - Möglichkeiten und Grenzen, Symposium Triberg 1997, Justizministerium Baden-Württemberg (Hrgs.), Tagungsbericht, S. 24-51
  • The Public Control of Land Sales, in: von Hoffmann/Myong-Chan Hwang (Hrgs),The Public Concept of Ownership, Peter Lang, 1997, p. 120-131
  • L'accéleration de la procédure et les mesures provisoires - summary adjudication, Deutscher Landesbericht zum XV. Internationalen Kongress für Rechtsvergleichung, Bristol, Veröffentlichungen der Gesellschaft f. Rechtsvergleichung (http://www. jura.uni-freiburg.de/gfr)
  • Grundzüge des internationalen Vertragsrechts, Jura 1997, 505-513
  • Schriftliche Zeugenaussagen und pre-trial discovery im deutschen Zivilprozess, ZZP 110 (1997) 137-165
  • Der Zeitpunkt der Vorlage der im Klauserteilungsverfahren nach Art. 47 Nr. 1 EuGVÜ notwendigen Urkunden (Bespr. zu EuGH, Urt. v. 14.3.1996 - C-275/94), IPRax 1997, 171-173

1995

  • Eigenarten der Prozessrechtsvergleichung, Deutscher Landesbericht f. den X. Weltkongress der Internationalen Vereinigung f. Verfahrensrecht, Taormina 1995, in: Gilles (Hrsg.) Transnationales Prozessrechts Nomos 1995 (zusammen mit R. Stürner)
  • Zustellung von punitive damage-Klagen (Bespr. zu BVerfG, Beschl. v. 7.12.1994 - 11 BvR 1279/94), JZ 1995, 718-722
  • Schuldnerschutz nach Art. 38,39 EuGVÜ und seine Voraussetzugnen (Bespr. zu BGH, Urt. v. 21.4.1994 - IX ZB 8/94), IPRax 1995, 220-223
  • Der schweizerische Nachlassvertrag - Auswirkungen und Anerkennung im deutschen Recht, KTS 1995, 539-562

1994

  • Die internationale Durchsetzung des Gegendarstellungsanspruchs, JZ 1994, 642-654

1992

  • Die gerichtliche Überprüfung von Zustellungsverfügungen der Zentralen Behörde nach erfolgter Zustelung (Bespr. zu OLG Frankfurt, Beschl. v. 21.3.1991 - 20 VA 2/91), IPRax 1992, 147-150

1991

  • Die aktive Rolle des Richters, Deutscher Landesbericht zum IX. Weltkongress der Internat. Vereinigung f. Verfahrensrecht, Lissabon 1991, in: Gilles (Hrsg.), Anwaltsberuf und Richterberuf in der heutigen Gesellschaft, Nomos 1991 (zusammen mit R. Stürner)
  • Der praktische Fall - Bürgerliches Recht: Gutes Rad ist teuer, JuS 1991, 933-938 (zusammen mit J. Münch)

1990

  • Zustellung von punitive damage-Klagen an deutsche Beklagte nach dem Haager Zustellungsübereinkommen, (Bespr. zu OLG München, Beschl. v. 9.5.1989 - 9 VA 3 /89), IPRax 1990, 157 ff

1989

  • Der Schutz des Unternehmensgeheimnisses im Zivilprozeß, NJW 1989, 1202-1206
  • Der Rang im Immobiliarsachenrecht - ein noch immer ungelöstes Problem? AcP 1989, 427-469
  • Persönlichkeitsrecht contra Medienfreiheit - zivilrechtliche Aspekte der Kontroverse in den USA, JZ 1989, 1084-1095

1985

  • Zum Besichtigungsanspruch des Patentrechtsinhabers (Besprechungsaufsatz zu BGH, Urt. v. 8.1.1985 - X ZR 18/84), JZ 1985, 1096-1105 (zusammen mit R. Stürner)

1983

  • Die besondere Entscheidung: Die amerikanische Beweisaufnahme in Deutschland, Jura 1983, 422-429 (zusammen mit R. Stürner)

Kurzanmerkungen

  • Zur Glaubhaftmachung der Forderung beim Antrag auf Konkurseröffnung, EWiR 1988, 603 (§105 KO 1/88) (zusammen mit R. Stürner)
  • Ablösungsrecht dinglich Berechtigter in der Zwangsversteigerung, WuB VI F 1.89 (§ 268 BGB), (zusammen mit R. Stürner)
  • Leistungshandlung des Drittschuldners in Unkenntnis des Zahlungsverbotes, WuB Vi E 1.89 (§ 829 ZPO) (zusammen mit R. Stürner)
  • Befriedigungserklärung in der Teilungsversteigerung, WuB VI F 1.88 (§ 144 ZVG) (zusammen mit R. Stürner)
  • Streit zwischen handelsrechtlicher Personengesellschaft und Mitgliedsgesellschafter über Zugehörigkeit zur Gesellschaft, WuB II G 1.90 (§ 140 HGB) (zusammen mit R. Stürner)
  • Muster- und Sammelklagen durch Verbraucherverbände, WuB VIII D. Art. 1 § 3 RBerG 1.07
  • Keine Unterbrechung des Rechtsstreits durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens zur Zustellung der Klage, WuB VII A. § 240 ZPO 1.09
  • OLG Stuttgart: Pflicht eines Dritten zur Duldung von Bauteilöffnungen - Beteiligung an Zwischenstreit, NJW 24/2011, S. 1745.

Rezensionen

2016

  • Andreas Götz, Der Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen im Zivilverfahren, JZ 2016, 742.

2015

  • Sebastian Deichgräber, Gesellschaftsrechtliche Sitzverlegungen und haftungsrechtliche Begründungen internationaler Zuständigkeiten", Peter Lang, Europäisches Insolvenzrecht Bd. 2, 2012, - KTS 1/2015, S.

2012

  • Christian Brünkmans, Die Koordinierung von Insolvenzverfahren konzernverbundener Unternehmen nach deutschem und europäischem Insolvenzrecht, Verlag Dunker und Humblot, 2009, KTS 1/2012, S. 117-121

2011

  • Rosenberg/Schwab/Gottwald, Zivilprozessrecht, 17. neu bearb. Aufl., München, CH. Beck, 2010, JZ, 17/2011 , S. 843-844

2010

  • Katja Roth, Filmrechte in der Insolvenz, Verlag Dr. Kovac, 2007, KTS 2/2010, S. 233-236.
  • Kormann, J.M., Das neue Europäische Mahnverfahren im Vergleich zu den Mahnverfahren in Deutschland und Österreich, Sellier 2007, für ZPP 2010, S. 111 - 115.

2009

  • Hess/Pfeiffer/Schlosser, The Brussels I Regulation (EC) No. 44/2001, Application and Enforcement in the EU, Munich Verlag CHBeck, 2008, in: Common Market Law Review 2009, vol. 46, p. 1771-1773.
  • Bespr. zu Zimmermann Reinhard (Hrsg.), Störungen der Willensbildung bei Vertragsschluss, In RabelsZ 1/2009 , S.189-198.

2008

  • Ralf Michaels, Sachzuordnung durch Kaufvertrag, Duncker & Humblot, Berlin 2002, Schriften zum Bürgerlichen Recht Bd. 259 RabelsZ 2008, S. 423 - 434.

2006

  • Börries Ahrens, Die Klagebefugnis von Verbänden im Europäischen Gemeinschaftsrecht, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, 2000, Diss. Rostock 2001, ZZP 2006, S. 235 - 239.

2005

  • Foerste, Ulrich, Insolvenzrecht, 2. Aufl., Grundrisse des Rechts, München KTS 02/2005

2004

  • Van Vliet, Transfer of movables in German, French, English and Dutch Law, Ars Aequi Libri, 1999, RabelsZ 68 (2004) 2, S. 398-404.

2002

  • Daoudi, Extraterritoriale Beweisbeschaffung im deutschen Zivilprozess - Möglichkeiten und Grenzen der Beweisbeschaffung außerhalb des internationalen Rechtshilfeweges, Duncker & Humblot 2000, ZZP 115 (2002), 515.
  • Basedow/Hopt/Kötz/Baetge, Die Bündelung gleichgerichteter Interessen im Prozeß, Mohr Tübingen 1999, RabelsZ 2002, 171-178.

2001

  • Kubis, Internationale Zuständigkeit bei Persönlichkeitsrechts- und Immaterialgüterrechtsverletzungen, Gieseking 1999, ZZP 114 (2001), 373-380.

1997

  • Schlosser, EuGVÜ, Kommentar zum europäischen Zivilprozessrecht, München 1996, ZZP 110 (1997), 253-256
  • v. Rintelen, Der Übergang nichtakzessorischer Sicherheiten bei der Forderungszession, Gieseking 1996, AcP 197 (1997), 529-536

1996

  • Bunge, Zivilprozess und Zwangsvollstreckung in England, Duncker & Humblot 1995, ZZP 109 (1996) 519-522

1994

  • Chudoba, Der ausforschende Beweisantrag, 1993, ZZP 107 (1994), 383-386

1993

  • v. Beseler/Jacobs-Wüstefeld, Law Dictionary, German-English, 4. Aufl. 1991, ZZP 106 (1993), 115-116

1991

  • Jungwirth, Der vereinbarte Rang von Grundstücksrechten, Schriften zum Bürgerlichen Recht, Bd. 124, Dunker & Humblot 1990, AcP 191 (1991), 275-278

1988

  • Müller/Hok, Deutsche Vollstreckungstitel im Ausland - Anerkennung, Vollstreckbarerklärung, Vollstreckung und Verfahrensführung in den einzelnen Ländern, Loseblatt 1988, ZZP 104 (1991), 110

1986

  • v. Beseler/Jacobs-Wüstefeld, Law Dictionary, English-German, 4. Aufl. 1986, ZZP 100 (1987), 95

JA Kurzrezensionen

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen, BGH, Urt. v. 16.3.06, I ZR 65/03, 10/2006, S. 732
  • Haustürgeschäft und Verbraucherdarlehensvertrag, BGH, Urt. v. 9.05.06, XI ZR 3/05, 10/2006, S. 734
  • Einrede des nicht erfüllten Vertrages und Verjährung, BGH, Urt. v. 19.5.06, V ZR 40/05, 11/2006, S. 810
  • Aufklärungspflicht des Autovermieters, BGH, Urt. v. 28.6.06, XII ZR 50/04, 3/2007, S. 143
  • Mangel an Urteilsvermögen, BGH, Urt. v.23.6.06, V ZR 147/05, 4/2007, S. 294
  • Verjährungshemmung durch Verhandlungen der Parteien, BGH, Urt. v. 26.10.06, VII ZR 194/05, 5/2007, S. 380
  • Auslegung einer Willenserklärung, BGH, Urt. v. 5.10.06, III ZR 166/05, 6/2007, S. 454
  • Unwirksamkeit eines im Voraus vereinbarten Ausschlusses d. Arglist, BGH, Urt. v. 17.1.07, VIII ZR 37/06, 7/2007, S. 543
  • Wirksamkeit eines Vergleichs, BGH, Urt. v. 21.12.06, VII ZR 275/05, 8-9/2007, S. 644
  • Formerfordernis bei der Abtretung von GmbH Geschäftsanteilen, BGH, Urt. v. 8.5.07, VIII ZR 235/06, 10/2007, S. 734
  • Bürgschaftserklärung am Arbeitsplatz, BGH, Urt. v. 27.2.07, XI ZR 195/05, 12/2007, S. 896
  • Wirtschaftliche Einheit, BGH, Urt. v. 19.6.07, XI ZR 142/05, 2/2008, S. 139
  • Unwirksamkeit allgemeiner Geschäftsbedingungen, BGH, Urt. v. 27.6.07, XII ZR 54/05, 4/2008, S. 300
  • Entgeltleistung für Telefonsex, BGH, Urt. v. 8.11.07, III ZR102/97, 5/2008, S. 384
  • Existenzgründung, BGH, Urt. v. 15.11.07, III ZR 295/06, 6/2008, S. 465
  • Ergänzende Vertragsauslegung, BGH, Urt. v. 24.1.08, III ZR 79/07, 7/2008, S. 539
  • Rechtsscheinshaftung im Franchising, BGH, Urt. v. 18.12.07, X ZR 137/04, 8-9/2008, S. 644
  • Verjährungsbeginn nach § 199 I Nr. 2 BGB, BGH, Urt. v. 19.3.08, III ZR 220/07, 10/2008, S. 730
  • Verbindliche Reservierungsvereinbarung, BGH, Urt. v. 25.1.08, V ZR 118/07, 11/2008, S. 816
  • Steuersparmodell und Aufklärungspflicht, BGH, Urt. v. 29.4.08, XI ZR 221/07, 11/2008, S. 818
  • Lastschriftverfahren in AGB, BGH, Urt. v. 29.5.08, III ZR 330/07, 3/2009, S. 303
  • Anfechtung eines Mietvertrages, BGH, Urt. v. 6.8.08, XII ZR 67/06, 4/2009, S. 226
  • Quantitative Teilbarkeit einer sittenwidrigen Vertragsklausel, BGH, Urt. v. 17.10.08, V ZR 14/08, 5/2009, S. 382
  • Vollmachtloser Vertreter, BGH, Urt. v. 12.11.08, VIII ZR 170/07, 7/2009, S. 541
  • Aufrechnungsverbot, BGH, Beschl. v. 15.9.09, VI ZA 13/09, 2/2010, S. 146
  • Reichweite einer Bürgschaft für Werklohnforderungen bei nachträglicher Auftragserweiterung, BGH, Urt. v. 15.12.09, XI ZR 107/08, 5/2010, S.382
  • Ergänzende Auslegung eines Pflegeversprechens als Gegenleistung für Grundstücksübertragung, BGH, Urt. v. 29.01.10, V ZR 132/09, 7/2010, S. 544
  • Verbrauchereigenschaft bei Vertragsabschluss im Fernabsatz, BGH, Urt. v. 30.9.09, VIII ZR 7/09, 10/2010, S. 748
  • Bestimmung einer Annahmefrist durch die annehmende Stelle, BGH, Urt. v. 11.6.2010, V ZR 85/09, 11/2010, S. 823
  • Widerrufsfrist bei einem Haustürgeschäft, BGH, Urt. v. 23.9.2010, VII ZR 6/10, 4/2011, S. 304
  • Erwerb einer Eigentumswohnung nicht lediglich rechtlich vorteilhaft, BGH, Beschl. v. 30.9.10, V ZB 206/10, 6/2011, S. 466
  • Handeln unter fremdem Namen durch Nutzung eines fremden eBay-Mitgliedskontos, BGH, Urt. v. 11.5.11, VIII ZR 289/09, 8/2011, S. 627
  • Aufklärungspflichten des Mieters bei Gewerberaummiete, BGH Urt. v. 11.08.2010, XII ZR 192/08, 11/2011, S. 866
  • Vertragsschluss an Selbstbedienungstankstelle, BGH Urt. v. 04.05.2011, VIII ZR 171/10, 6/2012, S. 465
  • Nachträgliche Beseitigung der Sittenwidrigkeit, BGH Urt. v. 10.02.2012, V ZR 51/11, 10/2012, S. 786
  • Wirksame Auflassung trotz nichtiger Vollmacht, BGH Urt. v. 20.07.2012, V ZR 217/11, 2/2013, S. 143
  • Vertragsschluss übers Internet - Nicht mit "Mr. Noch unbekannt", BGH, 16.10.2012 - X ZR 37/12, 6/2013, S. 465.
  • Schwarzarbeit verboten, BGH Urt. v. 01.08.2013 - VII ZR 6/13, 1/2014, S. 65
  • Pkw für 1 EUR: Ein rechtmäßiges eBay-Schnäppchen, BGH, 12.11.2014; VIII ZR 42/14, 3/2015, S. 229.
  • E-Mail trotz vertraglicher Vereinbarung von Schriftform, LG München I, 20.08.2015 - 22 O 17570/14, 6/2016, S. 464.