Forschungsschwerpunkte

Die Forschungstätigkeiten am Lehrstuhl umfassen – jeweils mit rechtsvergleichenden und internationalen Bezügen – vor allem:

Zivilrecht

Schwerpunkte: Allgemeines Vertragsrecht und Bauvertragsrecht, Verbraucherschutz und E-Commerce, Kreditsicherungsrecht

Immaterialgüterrecht

Schwerpunkte: Immaterialgüterrechtsschutz im Binnenmarkt, Kennzeichenschutz, Immaterialgüterrechtsschutz und Internet, Rechte an nutzergenerierten Daten

Lauterkeitsrecht

Schwerpunkte: Deutsches und Europäisches Lauterkeitsrecht: Verhältnis und Reichweite der Harmonisierung; Anwendungskonkurrenzen; Rechtsrahmen des Online Marketing einschließlich kollisionsrechtlicher Fragen

Kartellrecht

Schwerpunkte: Deutsches und Europäisches Kartellrecht, insb. an Unternehmen gerichtete Wettbewerbsregeln; Verhältnis der kartellrechtlichen Regelungen zum Schutz nicht wettbewerblicher Interessen; Reichweite des Kartellverbots bei aus vertikalen Abreden resultierenden Beschränkungen, insb. beim Online-Vertrieb; Sanktionensystem - individuelle Haftung sowie private Rechtsdurchsetzung; Rechtsfragen einer internationalen Wettbewerbsordnung