Bundestagsanhörung zum Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz

Oktober 2015

Binnen weniger Wochen bringt der Bundesgesetzgeber eine Reform des Asylrechts auf den Weg, die eine Ausweitung sicherer Herkunftsstaaten ebenso umfasst wie gekürzte Sozialleistungen für vollziehbar ausreisepflichtige Ausländer. Als Sachverständiger bewertet Daniel Thym den Gesetzentwurf in einer schriftlichen Stellungnahme und in der mündlichen Diskussion, die Sie im Bundestagsfernsehen nachträglich mitverfolgen können.

Weiterlesen

Interview im Deutsche Welle TV

September 2015

Im Rahmen der Themenwoche „Wohin steuert Europa? / What next for Europe?“ stellt sich Daniel Thym den Fragen der Nachrichtenredaktion von Deutsche Welle TV auf Deutsch und Englisch zu den aktuellen Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik.

Weiterlesen

Neuerscheinung: „Rights of Third-Country Nationals under EU Association Agreements”

August 2015

Die Rechtsstellung türkischer Staatsangehöriger nach dem Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Türkei gehört zu den praxisrelevanten Fragen des deutschen Migrationsrechts und bereitet immer wieder Kopfzerbrechen. Der Sammelband „Rights of Third-Country Nationals under EU Association Agreements. Degrees of Free Movement and Citizenship“ und Herausgeberschaft von Daniel Thym und Helena Zoeteweij-Turhan aus Istanbul widmet sich der gesamten Bandbreite des Themas von den...

Weiterlesen

Studienfahrt nach Genf

Juli 2015

Zum dritten Mal organisierte der Jean-Monnet-Lehrstuhl für Menschenrechte und Migration von Prof. Dr. Daniel Thym eine Studienfahrt für Promotionsstudenten und Studierende des Schwerpunkts: Ziel für die 31 Teilnehmer war in diesem Jahr wieder Genf. Die Teilnehmer konnten interessante Einblicke in die Arbeit der UNO, der WTO, der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik bei den Internationalen Organisationen und der Arbeit des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes gewinnen.

Weiterlesen