Einführung in das Privatrecht

Montag, 11:45-13:15 Uhr, R711

Zulässige Hilfsmittel in der Klausur:

Als Hilfsmittel sind Gesetzessammlungen zulässig. Diese dürfen keine Beilagen (eingefügte Blätter, Aufbauschemata, Formulare o.Ä.) enthalten. Unzulässig sind Kommentierungen des Gesetzestextes und Eintragungen in die Gesetzessammlungen. In Gesetzessammlungen werden Paragraphenhinweise, die in sachlichem Zusammenhang mit der jeweiligen Gesetzesstelle stehen, und Unterstreichungen und Hervorhebungen durch Farb- und Leuchtstifte, die kein System zur Kommentierung des Gesetzes beinhalten, nicht beanstandet.

Inhalt der Vorlesung

  • Privatrecht Überblick, Begriff des Rechts und des Privatrechts
  • Allgemeiner Teil des BGB (1): Rechtssubjekte und -objekte, Rechtsgeschäfte, WE
  • Allgemeiner Teil des BGB (2): Vertrag und Vertragsschluss, Trennungs- und Abstraktionsprinzip
  • Allgemeiner Teil des BGB (3): Stellvertretung
  • Allgemeiner Teil des BGB (4): Anfechtung, Unwirksamkeit und Nichtigkeit von Rechtsgeschäften
  • Allgemeines Schuldrecht: Begriff, Inhalt, Leistungsstörungen und Beendigung des Schuldverhältnisses
  • Besonderes Schuldrecht: Spezielle Vertragsarten - Kaufrecht, Schenkung und Miete
  • Gesetzliche Schuldverhältnisse: Deliktsrecht
  • Sachenrecht

Materialien zur Vorlesung (pdf)

15.04.2019: Begriff des bürgerlichen Rechts
29.04.2019: Willenserklärung

06.05.2019: Vertragsschluss

13.05.2019: (beschränkte) Geschäftsfähigkeit

20.05.2019: Willensmängel

20.05.2019: Leistungsstörungen Teil 1

03.06.2019: Leistungsstörungen Teil 2

17.06.2019: Leistungsstörungen Teil 3

24.06.2019: Stellvertretung

24.06.2019: Kaufvertrag Teil 1

01.07.2019: Kaufvertrag Teil 2

08.07.2019: Deliktsrecht