Forschungsschwerpunkte


    1. Zivilrecht und Zivilprozessrecht
      • Schuldrecht, insbesondere Allgemeines Schuldrecht, Kauf- und Unternehmenskaufrecht, Werkvertragsrecht (Bau- und Softwarevertragsrecht) und Bereicherungsrecht
      • Sachenrecht, insbesondere Anwartschaftsrecht und Kreditsicherheiten
      • IT-Recht, insbesondere IT-Outsourcing und IT-Vertragsrecht
      • Beweisrecht, insbesondere Fragen der Beweislast und des Anscheinsbeweises
    2. Antike Rechtsgeschichte und Römisches Recht
      • Rechtsvergleichung von jüdischem und römischem Recht
      • Recht im Alten Testament, Neuen Testament und Talmud
      • Römisches Recht und stoische Logik
    3. Logic, AI and Law
      • stoische Logik und römische Jurisprudenz
      • Leibnizsche Rechtslogik
      • Moderne Rechtslogik
        • juristische Analogien
        • Entwicklung von wertesensitiven Logiken
        • Legal Tech
    4. IT-Recht
      • Rechtsprobleme der Informationstechnologie, insbesondere der IT-Sicherheit, des Datenschutzrechtes und der Gestaltung von Softwareverträgen
    5. Leibniz
      • Rechtsphilosophie, Rechtslogik und Rechtsdogmatik bei Gottfried Wilhelm Leibniz
    6. Römisches und Europäisches Privatrecht
      • Dogmenkritik auf rechtshistorischer und rechtsvergleichender Grundlage
      • Rechtsvereinheitlichung

       

       

Quidquid leges sine moribus vanae proficiunt?
Horaz